Volksabstimmung vom 24. September 2017 - Resultate
Provisorische Resultate
1. Bundesbeschluss vom 14. März 2017 über die Ernährungssicherheit (direkter Gegenentwurf zur zurückgezogenen Volksinitiative "Für Ernährungssicherheit")
Stimmberechtigte
220'732
Eingegangene Wahlzettel
104'372
Leere Wahlzettel
1'622
Ungültige Wahlzettel
1'537
Gültige Wahlzettel
101'213
Beteiligung (%)
47.28
Ja (84.30%)
85'326
Nein (15.70%)
15'887
2. Bundesbeschluss vom 17. März 2017 über die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer
Stimmberechtigte
220'732
Eingegangene Wahlzettel
104'535
Leere Wahlzettel
1'075
Ungültige Wahlzettel
1'490
Gültige Wahlzettel
101'970
Beteiligung (%)
47.36
Ja (51.95%)
52'974
Nein (48.05%)
48'996
3. Bundesgesetz vom 17. März 2017 über die Reform der Altersvorsorge 2020
Stimmberechtigte
220'732
Eingegangene Wahlzettel
104'568
Leere Wahlzettel
1'034
Ungültige Wahlzettel
1'508
Gültige Wahlzettel
102'026
Beteiligung (%)
47.37
Ja (50.43%)
51'450
Nein (49.57%)
50'576
Optionen
Ergebnisse
Nach Region:
Nach Bezirk:
Nach Gemeinde:
Dateien CSV / Excel
1 Bundesbeschluss vom 14. März 2017 über die Ernährungssicherheit (direkter Gegenentwurf zur zurückgezogenen Volksinitiative "Für Ernährungssicherheit")
2 Bundesbeschluss vom 17. März 2017 über die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer
3 Bundesgesetz vom 17. März 2017 über die Reform der Altersvorsorge 2020