Volksabstimmung vom 4. März 2018 - Resultate
Offizielle Endresultate
1. Bundesbeschluss vom 16. Juni 2017 über die neue Finanzordnung 2021
Stimmberechtigte
222'218
Eingegangene Wahlzettel
124'271
Leere Wahlzettel
4'636
Ungültige Wahlzettel
1'944
Gültige Wahlzettel
117'691
Beteiligung (%)
55.92
Ja (78.80%)
92'738
Nein (21.20%)
24'953
2. Volksinitiative vom 11. Dezember 2015 "Ja zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren (Abschaffung der Billag-Gebühren)"
Stimmberechtigte
222'218
Eingegangene Wahlzettel
124'704
Leere Wahlzettel
624
Ungültige Wahlzettel
1'531
Gültige Wahlzettel
122'549
Beteiligung (%)
56.12
Ja (28.84%)
35'341
Nein (71.16%)
87'208
Optionen
Ergebnisse
Nach Region:
Nach Bezirk:
Nach Gemeinde:
Dateien CSV / Excel
1 Bundesbeschluss vom 16. Juni 2017 über die neue Finanzordnung 2021
2 Volksinitiative vom 11. Dezember 2015 "Ja zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren (Abschaffung der Billag-Gebühren)"